Sprungziele
Inhalt

Ausbildung 2021 beim Landkreis Hameln-Pyrmont? Bestimmt eure Zukunft jetzt und bewerbt euch!

Bundesfreiwilligendienst

Der Landkreis Hameln-Pyrmont sucht zum 01.10.2020 oder später befristet für 12 Monate eine/-n Bundesfreiwilligendienstler/in (m/w/d) im Amt für Bildung und gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Der Einsatzschwerpunkt wird in dem Bereich Migration und Integration liegen. Ziel der Bemühungen des Amtes für Bildung und gesellschaftlichen Zusammenhalt in diesem Bereich ist es einerseits, den zugewanderten Menschen ein selbstverantwortliches Leben als Teil der Gesellschaft im Landkreis Hameln-Pyrmont zu ermöglichen und andererseits das Zusammenleben aller, gleich welcher Herkunft, Religion oder kultureller Identität zu fördern und zu stärken.

Unser Schwerpunkt liegt daher auf der Koordinierung der Netzwerkarbeit mit allen beteiligten Akteuren im Haupt- und Ehrenamt sowie auf der individuellen Beratung und Unterstützung im Integrationsprozess von zugewanderten Menschen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Mithilfe in Projekten
  • Unterstützung bei der Alltagshilfe neu zugewanderter Menschen (z.B. durch Begleitung bei Behördengängen oder Arztbesuchen, Hilfestellung bei der Erstellung von Schreiben oder dem Ausfüllen von Anträgen, …)
  • Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Erstellung, Aktualisierung und Verteilung von Informationsmaterial
  • Allgemeine Fahr- und Botendienste im Zusammenhang mit den obigen Tätigkeiten.

Ihre persönlichen Kompetenzen:

  • Kommunikationsstärke
  • Organisationstalent
  • Empathie
  • Gute Kenntnisse im Bereich Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint etc.)
  • Führerschein der Klasse B
  • Gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen wünschenswert

Unser Angebot:

  • Eine einjährige Vollzeittätigkeit
  • Taschengeld in Höhe von monatlich 300,00 € zzgl. Sozialversicherung
  • Qualifizierte Seminarangebote
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten

 

Die Besetzung der Stelle erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben.

Der Landkreis Hameln-Pyrmont strebt an, dass sich die Vielfalt unserer Bevölkerung auch in der Kreisverwaltung widerspiegelt. Wir begrüßen deshalb ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Bewerber/-innen mit Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bewerbungsmodalitäten:

Sollten Sie an einem Bundesfreiwilligendienst bei uns interessiert sein, freuen wir uns über Ihre

Bewerbung bis zum 01.09.2020. Für Ihre Bewerbung nutzen Sie bitte unsere Online-Bewerbung.

Es sind hierfür ein aussagekräftiges Bewerbungsschreiben, ein tabellarischer Lebenslauf und die letzten 3 Zeugnisse notwendig. Darüber hinaus sind vorliegende Praktikumszeugnisse eine gute Ergänzung zu den üblichen Bewerbungsunterlagen.

Für telefonische Auskünfte zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Christine Knoke vom Team Personal unter der Telefonnummer 05151/903-1109 zur Verfügung.

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen die Amtsleiterin des Amtes für Bildung und gesellschaftlichen Zusammenhalt, Frau Nikola Stasko, unter der Telefonnummer 05151 / 903-3010.

Den Ausschreibungstext als pdf-Datei finden Sie hier.

Randspalte

Ihr Weg zu uns

Möchten Sie Inhalte von Google Maps laden?

Ihre Nachricht

*

*

*

Datenschutzerklärung

(Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)

Adresse

Landkreis Hameln-Pyrmont

Süntelstraße 9
31785 Hameln