Sprungziele
Inhalt
Hinweis: Es werden nur Online-Bewerbungen berücksichtigt. Bitte senden Sie keine Bewerbungen per E-Mail oder per Post.

Einsatzsachbearbeiter (m/w/d) für die Kooperative Regionalleitstelle (KRL) Weserbergland

Bei der Stelle handelt es sich um eine Teilzeitstelle mit 29,25 Stunden.

Ihre wesentlichen Aufgaben

  • Abfrage von Notrufen und Entgegennahme von Hilfeleistungsersuchen,
  • Disposition und Alarmierung von Kräften und Mitteln auch im Großschadens- und Katastrophenfall,
  • Entgegennahme von Informationen für den Brandschutz, Katastrophenschutz und Rettungsdienst sowie die Erteilung von Auskünften,
  • Lenkung der Rettungsdiensteinsätze und Führungsunterstützung der örtlichen Einsatzleitung(en),
  • Krankenhausbettennachweis und –vermittlung,
  • Nachführung von Einheiten der in der Gefahrenabwehr mitwirkenden Organisationen,
  • Meldung besonderer Vorkommnisse und Schadensfälle an übergeordnete Stellen,
  • Aufgaben der örtlichen Gefahrenabwehr.

Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 9a TVöD.

Ihr Profil

Zugangsvoraussetzung für die Stelle ist eine abgeschlossene Ausbildung als Rettungsassistent/-in oder Notfallsanitäter/-in und die erfolgreich abgelegte beamtenrechtliche Laufbahnprüfung für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 1 der Fachrichtung Feuerwehr (ehemals mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst) sowie eine gültige Untersuchung nach G26/3 (Atemschutz).

Sofern die Laufbahnprüfung bisher nicht abgelegt wurde, wird die Bereitschaft erwartet, diese zu einem späteren Zeitpunkt abzulegen. In diesem Fall wird zusätzlich eine anforderungsgerechte feuerwehrtechnische Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehr (grundsätzlich mindestens „Gruppenführer II“ einschließlich der dazugehörigen technischen Lehrgänge) erwartet.

Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird ferner eine hohe Belastbarkeit in Stress-situationen erwartet. Da der Betrieb in der KRL rund um die Uhr sichergestellt werden muss, ist die Bereitschaft zur regelmäßigen Leistung von Sonntags-, Feiertags-, Nacht-, 

Wechselschicht- und Schichtarbeit sowie die Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst erforderlich. Fundierte Kenntnisse der gängigen EDV-Anwendungen werden vorausgesetzt.

Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 9a TVöD.

Wir bieten Ihnen

  • interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einer modernen Kommunalverwaltung,
  • eine fortschrittliche Integration von neuen Mitarbeitenden im Rahmen unseres Onboardings
  • ein gutes Arbeitsklima mit teamorientierten Arbeitsbedingungen
  • eine betriebliche Gesundheitsförderung
  • Instrumente zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie
  • Fortbildungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen

Für weitere Informationen über den Landkreis Hameln-Pyrmont als Arbeitgeber und Ihre Vorteile bei uns schauen Sie gerne auf unsere Homepage

Die Arbeitsbedingungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die zusätzliche Altersvorsorge erfolgt über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL).

Zur Bewerbung

Der Landkreis Hameln-Pyrmont ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber mit einer zukunftsfähigen Unternehmenskultur (INQA). Wir fördern die berufliche Gleichstellung aller Mitarbeitenden sowie die Vielfalt der Beschäftigten. Es gehört zu unserem Selbstverständnis, dass Bewerber/-innen mit Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt werden.

Sollten Sie an einer Mitarbeit bei uns interessiert sein, freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 13.12.2019 mit den üblichen Unterlagen. Für Ihre Bewerbung nutzen Sie bitte unsere Online-Bewerbung. Sie finden die Stellenanzeige über unsere Arbeitgeberhomepage unter offene Stellen.

Für telefonische Auskünfte zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Julia Sagebiel vom Amt für Personal und Organisationsentwicklung unter der Telefonnummer 05151 903-1118 zur Verfügung. Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen der Leiter der KRL Weserbergland, Herr Kay Leinemann, unter der Telefonnummer 05151-95 100 199. Die Stellenausschreibung als pdf-Datei finden Sie hier.

Randspalte

Ihr Weg zu uns

Möchten Sie Inhalte von Google Maps laden?

Ihre Nachricht

*

*

*

Datenschutzerklärung

(Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)

Adresse

Landkreis Hameln-Pyrmont

Süntelstraße 9
31785 Hameln