Sprungziele
Inhalt

Ausbildung 2021 beim Landkreis Hameln-Pyrmont? Bestimmt eure Zukunft jetzt und bewerbt euch!

Leitung (w/m/d) Jugendamt

Sie können Menschen mit Ihren Ideen begeistern?

Sie lieben es, Veränderungen zu gestalten?

Sie sind eine erfahrene Führungspersönlichkeit?

 

Ihre Aufgaben:

Im Jugendamt hat im Sommer 2019 ein mehrjähriger Prozess  zur Verwirklichung der Vision eines präventiv ausgerichteten Jugendamtes begonnen.

Gemeinsam mit Ihnen als Führungspersönlichkeit soll der Neuorganisationsprozess, fortgesetzt werden, mit dem Ziel eines nachhaltigen „Gesamtsystems Kinderschutz“. Als Bausteine seien flächendeckende Zertifizierungskurse der pädagogischen Mitarbeitenden zur Insoweit erfahrenen Fachkraft sowie die  Entwicklung eines Präventionskonzeptes zur Vermeidung sexualisierter Gewalt genannt. Darüber hinaus nimmt das Jugendamt aktuell am Modellprojekt „Qualitätsentwicklung in der Jugendhilfe“ des Landes Niedersachsen teil. Für die kommenden Jahre sollen vor allem die Sozialraumorientierung ausgebaut und die Frühen Hilfen intensiviert werden.

Sie haben konkrete Vorstellungen und Ideen, wie Sie diese Ausrichtung vorantreiben wollen und „Ihr Jugendamt“ in Zukunft inhaltlich sowie strukturell entwickeln wollen. Erfahrungen in Change-Prozessen helfen Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Ideen.

Es ist vorgesehen, das Jugendamt mit seinen aktuell rd.110 Mitarbeitenden, für die Sie Personalverantwortung tragen, künftig als Dezernat zu führen. Als Dezernatsleitung werden Sie dann unterstützt durch zwei Amtsleitungen, zum einen für den pädagogischen, zum anderen für den administrativen Bereich, sowie eine Stabstelle zur Steuerungsunterstützung/Jugendhilfeplanung (siehe Entwurf Organigramm). In Ihrem Dezernat prägen Sie eine kooperative, ergebnisorientierte Führungskultur.

Als Dezernatsleitung Jugend gestalten Sie die inhaltliche Ausrichtung der Kinder- und Jugendhilfe im Landkreis Hameln-Pyrmont, insbesondere durch Steuerung und ständige Optimierung der Arbeitsprozesse. Im Rahmen der Ihnen obliegenden Budget- und Planungsverantwortung etablieren Sie ein nachhaltiges Fach- und Finanzcontrolling.

Mit Ihrer zielstrebigen und durchsetzungsfähigen Persönlichkeit gelingt es Ihnen, sich und andere für neue Ideen und Vorstellungen zu begeistern und so die Ideen Realität werden zu lassen.

Ihr  Profil

  • Sie verfügen über ein einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Sie besitzen fundiertes Fachwissen im Sinne des § 72 SGB VIII und können auf eigene praktische Erfahrungen in der Jugendhilfe zurückgreifen
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung als Führungskraft im Jugendamt und zeichnen sich durch eine lösungs- und ergebnisorientierte Arbeitsweise aus
  • Sie halten „Augen und Ohren“ offen, können aus den gesellschaftlichen Entwicklungen Bedarfe ableiten und Strategien im Hinblick auf Organisation und Arbeitsprozesse Ihres Amtes entwickeln
  • Sie haben Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit politischen Gremien, insbesondere mit dem Jugendhilfeausschuss als Teil des Jugendamtes
  • Ihnen macht es Freude eigeninitiativ und konzeptionell zu arbeiten und dabei Ihre Mitarbeitenden und andere Akteure vor Ort kooperativ einzubeziehen
  • Sie haben aktives Interesse an der Digitalisierung von Arbeitsprozessen im Jugendamt

Bringen Sie diese Kompetenzen mit?

Möchten Sie Ihre Erfahrungen in unsere verantwortungsvolle Aufgabe einbringen?

Dann sind wir Ihr Landkreis!

Für Tätigkeiten im Außendienst ist der Besitz des Führerscheins der Klasse B erforderlich. Die Bereitschaft zur Bereitstellung des privateigenen Fahrzeuges für dienstliche Zwecke wird erwartet. Entstehende Kosten werden im Rahmen des Reisekostenrechts erstattet.

Unser Angebot

Die Aufgaben der Dezernatsleitung Jugend ermöglichen das Einbringen von eigenen Ideen, die Gestaltung neuartiger Arbeitsprozesse und sind geprägt von einem hohen Maß an Verantwortung.

Wir bieten Ihnen

  • ein fortschrittliches Arbeiten mit modernen Arbeitsplätzen in den Räumlichkeiten des Kreishauses in Hameln
  • eine unbefristete Vollzeitstelle vergütet bis Entgeltgruppe 15 TVöD / Besoldungsgruppe A15 NBesG
  • moderne Technik zur flexiblen Gestaltung von Arbeitsort und -zeit, dafür geben wir Ihnen moderne technische Ausstattung an die Hand
  • Gelegenheit, beim jährlich stattfindenden Führungstag sowie in den sog. Führungswerkstätten, Ihr Knowhow einzubringen, um zentrale Themen mit zu entwickeln
  • die Möglichkeit zur Inanspruchnahme von Coaching
  • eine betriebliche Gesundheitsförderung sowie
  • Fortbildungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen

Für weitere Informationen über den Landkreis Hameln-Pyrmont als Arbeitgeber und Ihre Vorteile bei uns schauen Sie gerne auf unsere Homepage.

Bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist eine Übernahme in das Beamtenverhältnis möglich. Ansonsten richten sich die Arbeitsbedingungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). In diesem Fall erfolgt die zusätzliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL).

Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet.

Zur Bewerbung

Der Landkreis Hameln-Pyrmont ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber mit einer zukunftsfähigen Unternehmenskultur (INQA). Wir fördern die berufliche Gleichstellung aller Mitarbeitenden sowie die Vielfalt der Beschäftigten. Es gehört zu unserem Selbstverständnis, dass Bewerber/-innen mit Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt werden.

Sollten Sie an einer Mitarbeit bei uns interessiert sein, freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 14.08.2020 mit den üblichen Unterlagen. Für Ihre Bewerbung nutzen Sie bitte unsere Online-Bewerbung. Sie finden die Stellenanzeige über unsere Arbeitgeberhomepage unter offene Stellen.

Für telefonische Auskünfte zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Julia Sagebiel vom Amt für Personal und Organisationsentwicklung unter der Telefonnummer 05151 / 903-1118 zur Verfügung. Fragen zum Aufgabengebiet als auch zur geplanten Strukturierung des Dezernates Jugend beantwortet Ihnen die Kreisrätin, Frau Sabine Meißner, unter der Telefonnummer 05151 / 903-3000. Den Ausschreibungstext als pdf-Datei finden Sie hier.

Randspalte

Ihr Weg zu uns

Möchten Sie Inhalte von Google Maps laden?

Ihre Nachricht

*

*

*

Datenschutzerklärung

(Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)

Adresse

Landkreis Hameln-Pyrmont

Süntelstraße 9
31785 Hameln