Sprungziele
Inhalt
Hinweis: Es werden nur Online-Bewerbungen berücksichtigt. Bitte senden Sie keine Bewerbungen per E-Mail oder per Post.

Leitung (m/w/d) für das Schulamt

Beim Landkreis Hameln-Pyrmont ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der

Leitung (m/w/d) für das Schulamt

(Besoldungsgruppe A12 NBesG/Entgeltgruppe 11 TVöD)

zu besetzen. Die Stellenbesetzung erfolgt unbefristet.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Schulamtes, zu dem auch das Team Sozialpädagogik an Schulen, das Medienzentrum sowie die an den zehn kreiseigenen Schulen beschäftigten Landkreismitarbeiter/-innen in den Schulsekretariaten gehören,
  • konzeptionelle Weiterentwicklung der Schullandschaft im Landkreis (Schulentwicklungsplanung für den Landkreis unter besonderer Berücksichtigung der Inklusion und der Entwicklung der Schülerzahlen, Einführung neuer Schulformen und  zukunftsfähige Ausrichtung der berufsbildenden Schulen im ländlichen Raum,  Entwicklung innovativer Digitalisierungs- und Medienkonzepte an den kreiseigenen Schulen etc.),
  • kooperative und lösungsorientierte Zusammenarbeit mit den Schulleitungen der kreiseigenen Schulen inkl. der turnusmäßigen Verhandlung der Schulbudgets
  • schulfachliche Begleitung von Schulbauvorhaben (aktuell Neubau der Elisabeth-Selbert-Schule in Hameln und der Johann Comenius Schule in Emmerthal),
  • sachbearbeitende Tätigkeiten von grundsätzlicher Bedeutung wie z. B. die Mitarbeit in schulischen Gremien,
  • Vorbereitung der Sitzungen des Schulausschusses.

Ihre persönlichen Kompetenzen:

Sie verfügen über die Befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung "Allgemeine Dienste" bzw. einen erfolgreich absolvierten Angestelltenlehrgang II oder eine vergleichbare Qualifikation. Idealerweise verfügen Sie über praktische Erfahrungen im Aufgabengebiet und haben als Führungskraft agiert.

Darüber hinaus bringen Sie mit:

  • Die Fähigkeit zu eigeninitiativem strategischem Handeln,
  • sehr gute konzeptionelle Fähigkeiten,
  • einen kooperativen Führungsstil und Bereitschaft zur Teamarbeit,
  • Verhandlungs- und Organisationsgeschick sowie
  • die Fähigkeit, auch unter Zeit und-Termindruck strukturiert und termingerecht zu arbeiten.

Für Tätigkeiten im Außendienst ist der Besitz des Führerscheins der Klasse B erforderlich. Die Bereitschaft zur Bereitstellung des privateigenen Fahrzeuges für dienstliche Zwecke wird erwartet. Entstehende Kosten werden im Rahmen des Reisekostenrechts erstattet.

Unser Angebot:

Die Aufgaben der Leitung des Schulamtes ermöglichen das Einbringen von eigenen Ideen, die Gestaltung neuartiger Arbeitsprozesse und sind geprägt von einem hohen Maß an Verantwortung.

Wir bieten Ihnen

  • ein fortschrittliches Arbeiten mit modernen Arbeitsplätzen in den Räumlichkeiten des Kreishauses in Hameln,
  • moderne Technik zur flexiblen Gestaltung von Arbeitsort und -zeit, dafür geben wir Ihnen moderne technische Ausstattung an die Hand,
  • Gelegenheit, beim jährlich stattfindenden Führungstag sowie in den sog. Führungswerkstätten, Ihr Knowhow einzubringen, um zentrale Themen mit zu ent-wickeln,
  • die Möglichkeit zur Inanspruchnahme von Coaching,
  • eine betriebliche Gesundheitsförderung sowie
  • Fortbildungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen.

Für weitere Informationen über den Landkreis Hameln-Pyrmont als Arbeitgeber und Ihre Vorteile bei uns schauen Sie gerne auf unsere Homepage.

Bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist eine Übernahme in das Beamtenverhältnis möglich. Ansonsten richten sich die Arbeitsbedingungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). In diesem Fall erfolgt die zusätzliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL).

Insgesamt steht eine volle Stelle zur Besetzung zur Verfügung. Die Stelle ist teilzeitgeeignet, wenn sichergestellt werden kann, dass insgesamt eine nahezu volle Besetzung ermöglicht wird.

Bewerbungsmodalitäten:

Der Landkreis Hameln-Pyrmont ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber mit einer zukunftsfähigen Unternehmenskultur (INQA). Wir fördern die berufliche Gleichstellung aller Mitarbeitenden sowie die Vielfalt der Beschäftigten. Es gehört zu unserem Selbstverständnis, dass Bewerber/-innen mit Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt werden.

Sollten Sie an einer Mitarbeit bei uns interessiert sein, freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 30.08.2019 mit den üblichen Unterlagen. Für Ihre Bewerbung können Sie unsere Online-Bewerbung nutzen. Sie finden die Stellenanzeige über unsere Arbeitgeberhomepage unter offene Stellen.

Um unser Recruiting zu optimieren, geben Sie bitte am Ende des Formulars an, wie Sie auf unsere Stellenausschreibung aufmerksam geworden sind.

Für telefonische Auskünfte zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Julia Sagebiel vom Amt für Personal und Organisationsentwicklung unter der Telefonnummer 05151 903-1118 zur Verfügung. Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen die Kreisrätin, Frau Sabine Meißner, unter der Telefonnummer 05151 903-3000. Die Stellenausschreibung als pdf-Datei finden Sie hier.

Randspalte

Ihr Weg zu uns

Möchten Sie Inhalte von Google Maps laden?

Ihre Nachricht

*

*

*

Datenschutzerklärung

(Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)

Adresse

Landkreis Hameln-Pyrmont

Süntelstraße 9
31785 Hameln