Sprungziele
Inhalt



Mitarbeiter (m/w/d) für die Elektro- u. Kommunikationswerkstatt in der Feuerwehrtechnischen Zentrale

Der Landkreis Hameln-Pyrmont sucht für die Feuerwehrtechnische Zentrale zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Mitarbeiterin/ Mitarbeiter (m/w/d) für die Elektro- und Kommunikationswerkstatt. Die Stellenbesetzung erfolgt zunächst befristet im Rahmen einer Krankheitsvertretung. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung ist im Anschluss aber angestrebt.

Ihre Aufgaben u.a.

  • Wartung, Instandhaltung, Programmierung und Verwaltung von Kommuni-kationselektronik im Feuerwehrwesen (Digitalfunk/Digitalalarm Endgeräte)
  • Durchführung der nach DGUV-A3 vorgeschriebenen Sicherheitsprüfung an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln ggf. Mängelbehebung
  • technische Prüfung, Wartung und Terminkoordinierung von Gasmessgeräten
  • Überwachung von Fristen - gemäß gesetzlicher Vorgaben, Herstellerangaben
  • Planung durchzuführender Arbeiten
  • Vertretung im Bereich der Schlauchpflege o. anderen Abt. im Bedarfsfall
  • Datenpflege und Dokumentation in der Software -Drägerware-
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst der FTZ (auch am Wochenende/Feiertags u. nachts)
  • Verwendung von Verwaltungssoftware (DFM-Tool / FeuerON)

Ihre Kompetenzen

Sie bringen mit

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen Berufsfeld (vorzugweise im Bereich Elektrotechnik/Kommunikationstechnik)
  • Bereitschaft zur spezifischen Weiterbildung im Feuerwehrwesen
  • langjährige-Mitgliedschaft in einer freiwilligen Feuerwehr inklusive einer abgeschlossenen Grundausbildung/Truppmann-Ausbildung 2
  • Führerschein der Klassen B, C bzw. CE
  • EDV-Kenntnisse in Microsoft Office (Word/Excel/ PowerPoint/Outlook) Prüf- u. Verwaltungsprogrammen
  • dienstleistungsorientiertes Verhalten
  • Kenntnisse im Beschaffungsmanagement (DME & Funk)
  • Bereitschaft zur Teilnahme an vorgeschriebenen Fachlehrgängen inklusive erfolgreich abgelegter Prüfungen

Wünschenswert sind

  • abgeschlossene zusätzliche Fach- bzw. Führungslehrgängen an einer Landesfeuerwehrschule (Beispiel: Gerätewart / Truppführer-Lehrgang)
  • Erfahrungen im Umgang mit Prozessmanagement zur Optimierung von Arbeitsprozessen
  • Staplerschein

Wir bieten Ihnen

  • eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem sehr interessanten Aufgabengebiet
  • ein teamorientiertes Arbeiten mit modernen Arbeitsmitteln und Geräten
  • Fortbildungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenz
  • Zusammenarbeit mit 108 Freiwilligen Feuerwehren
  • einen Gerätebestand von ca. 325 DME, ca. 285 Digitalfunkkomponenten, ca. 800 prüfpflichtige Geräte nach DGUV-A3.
  • eine Vollzeitstelle vergütet nach Entgeltgruppe 7 TVöD

Für weitere Informationen über den Landkreis Hameln-Pyrmont als Arbeitgeber und Ihre Vorteile bei uns schauen Sie gerne auf unsere Homepage.                                                                                                                          

Die Arbeitsbedingungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die zusätzliche Altersvorsorge erfolgt über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL).

Insgesamt steht eine volle Stelle zur Besetzung zur Verfügung. Die Stelle ist teilzeitgeeignet, wenn sichergestellt werden kann, dass insgesamt eine nahezu volle Besetzung ermöglicht wird.

Zur Bewerbung

Der Landkreis Hameln-Pyrmont ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber mit einer zukunftsfähigen Unternehmenskultur (INQA). Wir fördern die berufliche Gleichstellung aller Mitarbeitenden sowie die Vielfalt der Beschäftigten. Es gehört zu unserem Selbstverständnis, dass Bewerber/-innen mit Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt werden.

Sollten Sie an einer Mitarbeit bei uns interessiert sein, freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 16.10.2022 mit den üblichen Unterlagen. Für Ihre Bewerbung nutzen Sie bitte unsere Online-Bewerbung. Sie finden die Stellenanzeige über unsere Arbeitgeberhomepage unter offene Stellen.

Für telefonische Auskünfte zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Julia Sagebiel vom Amt für Personalmanagement unter der Telefonnummer 05151 903-1118 zur Verfügung. Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen der Leiter der FTZ, Herr Sascha Corbach, unter der Telefonnummer 05155 / 956 6111. 


Randspalte

Nichts dabei? Um immer auf dem Laufenden über unsere aktuellen Stellenangebote zu sein, können Sie sich auch für unseren Newsletter anmelden.

Ihr Weg zu uns

Möchten Sie Inhalte von Google Maps laden?

Ihre Nachricht

*

*

*

Datenschutzerklärung

(Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)

Adresse

Landkreis Hameln-Pyrmont

Süntelstraße 9
31785 Hameln