Sprungziele
Inhalt


Wir suchen derzeit Erhebungsbeauftragte (m/w/d) zur Durchführung des Zensus 2022 im Landkreis Hameln-Pyrmont! Weitere Informationen finden Sie auf unserer Landkreis-Homepapge.


Sachbearbeitung (m/w/d) untere Wasserbehörde

Der Landkreis Hameln-Pyrmont sucht für sein Umweltamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter/in für die untere Wasserbehörde. Die Stellenbesetzung erfolgt unbefristet und in Vollzeit.

Ihre wesentlichen Aufgaben

Die Schwerpunkte in dem Aufgabenbereich „AwSV - Wassergefährdende Stoffe“ sowie im Aufgabenbereich „Schornsteinfegerwesen“ beinhalten insbesondere:

  • den Vollzug der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) mit
    • Überwachung der Prüftermine und Fristen für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen zur Einhaltung der entsprechenden Rechtsvorschriften
    • Einleitung und Durchführung ordnungsbehördlicher Maßnahmen bei Verstößen gegen WHG, NWG und der AwSV sowie erlassener Nebenbestimmungen
    • Führen des Anlagenkatasters in der Umweltdatenbank K 3 – Umwelt
  • die Sachbearbeitung nach dem Schornsteinfegerhandwerksgesetz mit
    • Ausschreibung von Kehrbezirken einschl. Auswertung der Bewerbungsunterlagen und Bestellung der bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger
    • Einleitung und Durchführung ordnungsbehördlicher Maßnahmen bei Mängeln und Verstößen
    • Bearbeitung von Anträgen auf zwangsweise Durchsetzung von Kehr-, Überprüfungs- und Messarbeiten einschließlich der Fertigung von Anordnungen sowie Androhung und Festsetzung von Zwangsmaßnahmen nach VwVG und deren Durchführung
    • Prüfung der Kehrbücher, Durchführung von Nachschauen und Bearbeitung von Beschwerdevorgängen
  • Überwachung von Kleinfeuerungsanlagen nach der 1. Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchV)
  • Kraftstoffüberwachung der Tankstellen nach der 10. BImSchV
  • Betreuung und Koordination der Umweltdatenbank K3-Umwelt

Ihre Kompetenzen

Sie bringen mit

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder den erfolgreichen Abschluss des Angestelltenlehrgangs I
  • gute Fachkenntnisse im allgemeinen Verwaltungsrecht
  • idealerweise gute EDV- Kenntnisse (MS-Office, Datenbanken) sowie die Bereitschaft der Weiterbildung und Einarbeitung der im Umweltamt eingesetzten Katasterverwaltung K3 Umwelt, GIS-Programme

In persönlicher Hinsicht verfügen Sie über die Fähigkeit zu eigenverantwortlichem und selbstständigem Arbeiten, eine hohe Einsatzbereitschaft, ein gutes Kommunikationsgeschick sowie souveränes Auftreten.

Berufserfahrungen im vorgenannten Aufgabengebiet in einer Verwaltungseinrichtung wären wünschenswert.

Für Tätigkeiten im Außendienst ist der Besitz des Führerscheins der Klasse B erforderlich. Die Bereitschaft zur Bereitstellung des privateigenen Fahrzeuges für dienstliche Zwecke wird erwartet. Entstehende Kosten werden im Rahmen des Reisekostenrechts erstattet.

Wir bieten Ihnen

  • ein teamorientiertes Arbeiten mit modernen Arbeitsplätzen in den Räumlichkeiten des Kreishauses in Hameln
  • eine fortschrittliche Integration von neuen Mitarbeitenden im Rahmen unseres Onboardings
  • eine Förderung des Dialogs über Mitarbeiterjahresgespräche
  • eine betriebliche Gesundheitsförderung
  • Instrumente zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie
  • Fortbildungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen
  • eine unbefristete Vollzeitstelle vergütet nach Entgeltgruppe 9a TVöD

Für weitere Informationen über den Landkreis Hameln-Pyrmont als Arbeitgeber und Ihre Vorteile bei uns schauen Sie gerne auf unsere Homepage.                                                                                                               

Die Arbeitsbedingungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die zusätzliche Altersvorsorge erfolgt über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL).

Insgesamt steht eine volle Stelle zur Besetzung zur Verfügung. Die Stelle ist teilzeitgeeignet, wenn sichergestellt werden kann, dass insgesamt eine nahezu volle Besetzung ermöglicht wird.

Zur Bewerbung

Der Landkreis Hameln-Pyrmont ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber mit einer zukunftsfähigen Unternehmenskultur (INQA). Wir fördern die berufliche Gleichstellung aller Mitarbeitenden sowie die Vielfalt der Beschäftigten. Es gehört zu unserem Selbstverständnis, dass Bewerber/-innen mit Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt werden.

Sollten Sie an einer Mitarbeit bei uns interessiert sein, freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 31.01.2022 mit den üblichen Unterlagen. Für Ihre Bewerbung nutzen Sie bitte unsere Online-Bewerbung. Sie finden die Stellenanzeige über unsere Arbeitgeberhomepage unter offene Stellen.

Für telefonische Auskünfte zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Julia Sagebiel vom Amt für Personalmanagement unter der Telefonnummer 05151 903-1118 zur Verfügung. Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen der Leiter des Umweltamtes, Herr Röpke, unter der Telefonnummer 05151 903-4300. Den Ausschreibungstext als pdf-Datei finden Sie hier


Randspalte

Nichts dabei? Um immer auf dem Laufenden über unsere aktuellen Stellenangebote zu sein, können Sie sich auch für unseren Newsletter anmelden.

Ihr Weg zu uns

Möchten Sie Inhalte von Google Maps laden?

Ihre Nachricht

*

*

*

Datenschutzerklärung

(Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)

Adresse

Landkreis Hameln-Pyrmont

Süntelstraße 9
31785 Hameln